DuckDuckGo

einetter® » Glossar » D » DuckDuckGo

DuckDuckGo

Hinter DuckDuckGo steckt ein Mitlgied der großen Familie der Suchmaschinen. Im Gegensatz zu manch anderen Suchmaschinen wird bei DuckDuckGo der Schwerpunkt auf ein absolutes Verzichten der Datensammlung und damit auf einen erhöhten Grad des Datenschutzes gelegt. Für den Namen gibt es keine besondere Bedeutung, allerdings ist er wohl an das Kinderspiel "Duck Duck Goose" ("Ente Ente Gans") angelehnt, nachdem dieses dem Gründer spontan in den Kopf kam.

Keine Datensammlung, keine Filterblasen

Neben dem absoluten Datenschutz verzichtet DuckDuckGo außerdem auf das Bilden von so genannten Filterblasen. Diese fassen verschiedene Eingaben zusammen, um dem Nutzer Vorschläge für Suchanfragen bieten zu könnn, orientiert an den bereits eingegebenen Daten. DuckDuckGo wirbt außerdem mit einer Vielzahl interessanter Funktionen, welche sie von anderen unterscheidet. Hierzu gehört unter anderem das Prinzip der "Instant Answer" ("sofortige Antwort"), mit deren Hilfe man, ohne die Suchmaschine selbst verlassen zu müssen, innerhalb weniger Klicks an die angefragten Informationen zu gelangen.

Weitere Funktionen

Weitere interessante Funktionen sind die Gestaltungsmöglichkeiten und -freiheit, um DuckDuckGo nach eigenen Vorstellungen oberflächlich anzupassen, eine Vielzahl an Optionen für genauere und spezifische Suchen, Befehle um von DuckDuckGo aus auf lokale Suchmaschinen einzelner Websites wie Amazon oder eBay zuzugreifen und die Verfügbarkeit in den größeren Standardbrowsern.

Entstehung und Verbreitung

Nachdem er als Sohn eines Arztes bereits den Onlineshop für die Schneiderei seiner Mutter programmierte und seine Ausbildung durch sein Studium im Fach Physik am Massachusetts Institute of Technology abschloss, entwickelte Gabriel Weinberg die Suchmaschine DuckDuckGo. Er war bereits mit einer Datenbank für E-Mailadressen, welche er letzten Endes für 10 Millionen US-Dollar verkaufte, sehr erfolgreich und konnte im Jahr 2011 mit Hilfe einer einzigen Werbefläche die Aufmerksamkeit für seine Suchmaschine gewinnen. Innerhalb kürzester Zeit stiegen die Nutzerzahlen und erste Investoren steigen in das Projekt mit ein, nachdem verschiedene Massenmedien Bezug auf diese Werbefläche nahmen.