Fixdesk

einetter® » Glossar » F » Fixdesk

Fixdesk

Das Wort Fixdesk setzt sich aus den beiden englischen Begriffen "fix" (dt. "fest") und "desk" (dt. "Schreibtisch") zusammen, und bezeichnet im Rahmen des sogenannten Coworking ein bestimmtes Arbeitsmodell für Berufstätige in einem Coworking Space.

Das Prinzip Coworking

Möchte man als Selbstständiger, Kleinunternehmen oder auch als ausgelagerte Mitarbeiter eines Großunternehmens außerhalb der eigenen vier Wände arbeiten bieten die seit einige Jahre aktuellen und verbreiteten Coworking Spaces eine hervorragende Alternative. In diesen lässt sich, im Vergleich zu einem eigenen Büroraum, ein Schreibtisch mieten, an dem man in dem offenen Coworking Space arbeiten kann und leicht Kontakt zu anderen "Coworkern" aufnehmen kann. Dies ermöglicht den Aufbau eines eigenen Netzwerks und Kooperationen für neue Projekte. Bei den anmietbaren Schreibtischen unterscheidet man in die zwei Modelle Flexdesk und Fixdesk.

Was bietet ein Fixdesk?

Im Gegensatz zum Flexdesk wird hier ein Schreibtisch durchgehend, also fest angemietet. Diesen kann sich der Mieter komplett einrichten bis hin zu einem fest-installierten Computer, Stuhl oder untergestellter Kommode. Da der Schreibtisch nun von einer Person allein angemietet wurde, ist er für andere Coworker gesperrt und darf von diesen nicht genutzt werden, weswegen man auch ohne Probleme seine Arbeitsutensilien am Standort lassen kann. Ein weiterer Vorteil eines Fixdesk in einem Coworking Space gegenüber einem kompletten Büro ist die bleibende Flexibilität, da in den meisten Coworking Spaces eine Kündigung jeden Monat möglich ist.