Internet

einetter® » Glossar » I » Internet

Internet

Als das Internet wird ein weltweiter Verbund autonomer Netzwerke und Computer bezeichnet, welcher den weltweiten Datenaustausch ermöglicht. Dieser findet im Normalfall in Form von Internetdiensten wie dem WWW, E-Mail, FTP, Telnet und Usenet statt. Der Begriff setzt sich aus dem lateinischen Präfix "inter" und der Kurform "net" des engl. "network" (Netzwerk) zusammen.

Der Ahne des Internets

Der Grundstein des Internets liegt im so genannten Arpanet, einem Projekt der Advanced Research Project Agency, einer Einrichtung des US-Verteidigungsministeriums. Damals lag der Sinn in der Vernetzung wissenschaftlicher Einrichtungen wie Universitäten und Forschungszentren. Bereits in den 60er Jahren wurden die ersten Protokolle entwickelt. Die ARPA selbst wurde als Reaktion auf den wissenschaftlichen Meilenstein des ersten Sateliten im All der damaligen UdSSR gegründet, um die amerikanische Forschung voranzutreiben und wieder zur fortschrittlichsten Nation zu werden. Am Ende der 60er Jahre, nämlich 1969 gingen die ersten Internetknoten des Arpanet in Betrieb.

Weitere wichtige Entwicklungen

  • 1972 Das erste E-Mailprogramm wird von Ray Tomlinson entwickelt.
  • 1977 Die heute noch verwendeten Protokolle TCP/IP werden entwickelt.
  • 1979 Die ersten Daten werden durch UUCP über normale Telefonkabel verschickt.
  • 1982 Erste Netzwerkdienste werden in Deutschland angeboten.
  • 1984 Das Domain Name System (DNS) wird entwickelt.
  • 1985 3. August - Die erste deutsche E-Mail wird emfpangen.
  • 1985 1. Januar - Die weltweit erste Domain nordu.net wird registriert.
  • 1986 November - Die ersten deutschen Domains werden eingerichtet und registriert.
  • 1990 Das Internet wird zur kommerziellen Nutzung freigegeben.
  • 1990 Der Vorgänger Arpanet wird außer Betrieb genommen.
  • 1999 Oktober - Die einmillionste .de-Domain wird registriert.
Selbstverständlich verlief die Entwicklung des Internets deutlich kleinschrittiger. Dies sollten nur die aus lokaler Sicht interessantesten Daten darstellen.

Veränderungen dank des Internets

Seitdem das Internet der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, nahm es unglaubliche Einflüsse auf das allgemeine gesellschaftliche Leben. Es entstanden nicht allein neue Kommunikationsmöglichkeiten über die ganze Welt, sondern auch verschiedenste Möglichkeiten und Einflüsse auf Privatpersonen. Die besten Beispiele hierfür sind soziale Netzwerke, Onlineshops beziehungsweise E-Commerce, Informationsmöglichkeiten bis hin zu einer Vielzahl möglicher illegaler Aktivitäten. Diese Einflüsse sind in den meisten Lebenslagen nicht mehr wegzudenken, weswegen die technischen Forschungen, Entwicklungen und Erweiterungen niemals stillstehen.