Meta-Description

einetter® » Glossar » M » Meta-Description

Meta-Description

Die Meta Description ist ein Teil der so genannten Metadaten eines HTML-Dokuments. Sie beschreibt kurz den Inhalt einer Website und wird im Header-Bereich des Dokuments untergebracht. Für Besucher einer Webseite sind die Metadaten und die Meta Description nicht ohne weiteres auf der Website zu erkennen. Sie werden jedoch von Suchmaschinen ausgewertet und für weitere Zwecke im Netz verwendet. Um die Meta Description als solche kenntlich zu machen, muss sie eine definierte Syntax einhalten. Neben der Meta Description lassen sich im Header-Bereich einer Internetseite weitere Meta Daten wie Informationen zum Titel, zum Autor, zu den Stichworten oder für den Crawler einer Suchmaschine unterbringen.

Welchen Zweck hat die Meta Description?

Die Bedeutung der Meta Description für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) hat sich mit der Zeit stark verändert. Wurde bis vor einigen Jahren die Meta Description neben einer Vielzahl anderer Parameter noch direkt dazu herangezogen, das Ranking einer Seite und damit den Platz in der Liste der Suchergebnisse zu bestimmen, ignorieren Suchmaschinen heute die in der Meta Description enthaltenen Daten in dieser Hinsicht. Grund hierfür ist unter anderem, dass in der Vergangenheit versucht wurde, durch das Unterbringen einer Vielzahl von Keywords das Suchmaschinenergebnis zu manipulieren. Aufgrund der massiven Verwendung von Keywords und dem so genanntem Keyword Stuffing sind die Suchmaschinenbetreiber dazu übergegangen, die Meta Description in puncto Ranking komplett zu ignorieren.

Aussehen einer Meta Description

Die Meta Description hat heute dennoch große Bedeutung für eine Website. Denn die Suchmaschinen verwenden die darin enthaltenen Informationen dafür, den Inhalt einer Website in der Suchergebnisliste kurz zu beschreiben. Damit ist die Meta Description ein wichtiger Bestandteil der Informationen, die User nach einer Internetsuche von einer Website zu Gesicht bekommen und damit quasi das Aushängeschild der Website. Anhand der dargestellten Informationen aus der Meta Description ist es dem Suchenden möglich, auf den ersten Blick zu erkennen, ob der Inhalt einer Seite für die eigene Suche relevant ist. Maximal zeigen die Suchmaschinen 150 - 155 Zeichen der Meta Description in den Suchergebnissen an, der Rest wird abgeschnitten. Oft enthält der Text neben der Seitenbeschreibung eine so genannte Call-to-Action, in der der User aufgefordert wird, die Seite zu besuchen. Dadurch lassen sich die Klickrate und der Traffic einer Seite positiv beeinflussen. Man kann die Meta Description deshalb als eine Art indirekten Ranking Kriterium sehen. Ist keine Meta Description für eine Seite vorhanden, füllen die Suchanbieter die Ergebnisseite mit selbst gewonnen Informationen zur Website. Diese können zum Beispiel aus dem eigentlichen Inhalt der Seite entnommen sein.