Server

einetter® » Glossar » S » Server

Server

Im Bereich der technischen Ausstattung hinter einer Website ist der Server das Herz der gesamten Infrastruktur. Auf ihm werden, wie bei einem Computer, die technischen Prozesse eingeleitet, mit denen eine Website überhaupt funktionieren kann. Neben dem typischen Server, den man anmietet und in ein Rechenzentrum stellt, gibt es inzwischen aber eine Vielzahl von Produkten, die für die Betreiber von Websiten geeignet sind, um ihre Projekte im World Wide Web zu realisieren.

Keine Website ohne Server

Die Server sind die Computer hinter einer Websete. So lässt sich grob und mit einem Satz die Rolle der technischen Geräte in dem Umfeld einer Website erklären. Meist sind sie in großer Zahl in einem Rechenzentrum zu finden und werden von Hostern oder direkt von den Betreibern der Website in Betrieb genommen. Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Arten von Servern. Sie unterscheiden sich ebenso in der Hard- und Software, wie man es von einem normalen Computer kennt. Zudem hat es in den letzten Jahren eine stete Entwicklung gegeben. Für die Betreiber von Websiten ist es heute nicht mehr nötig, einen komplett eigenen Server zu mieten. Sie können auf kleinere Pakete zurückgreifen oder sogar auf virtuelle Produkte. Dort werden mehrere Umgebungen der Server auf einer normalen Maschine simuliert. Wer eine Webseite im Internet erstellen möchte, wird diesen Webspace oder einen eigenen Server brauchen. Dabei spielen Faktoren wie Standort, Hardware, Betriebssystem und natürlich der Preis eine hervorgehobene Rolle bei der Planung der eigenen Seite.

Großes Thema Sicherheit

Ein großes Problem der Server in der Neuzeit ist die Sicherheit. Viele Betreiber von Servern sind keine Experten, was die Technik und das Wissen rund um die Software angeht. Das hat immer wieder dazu geführt, dass es Angriffe auf die Websites gab, die sich auch für die Besucher negativ geäußert haben. Wer also einen Server betreiben und für die eigene Website anmieten möchte, sollte ein entsprechendes Wissen besitzen oder zumindest eine Schulung gemacht haben, um diese bedienen zu können.